Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Bauen & Wohnen Zukunftspläne erfolgreich umsetzen
22:15 18.06.2018
Energetische Sanierungsmaßnahmen wie der Einbau einer Pelletheizung kommen der ganzen Familie zugute.      Foto: KfW-Bildarchiv/photothek.net  

Ein geregeltes Leben ist für die meisten Menschen das A und O. Daher ist der Wunsch, eine Familie zu gründen und ein Haus zu kaufen, bei vielen von ihnen ungebrochen. Hat man dabei einen Partner an seiner Seite, auf den man sich sowohl finanziell als auch professionell verlassen kann, ist eine effiziente und erfolgreiche Umsetzung der persönlichen Zukunftspläne gewährleistet.

Dank professioneller Begleitung und Umsetzung des Baus oder der energetischen Sanierung erhält man am Ende den benötigten Energieausweis für die eigenen vier Wände. Foto: KfW-Bildarchiv/Jens Steingässer
Dank professioneller Begleitung und Umsetzung des Baus oder der energetischen Sanierung erhält man am Ende den benötigten Energieausweis für die eigenen vier Wände. Foto: KfW-Bildarchiv/Jens Steingässer

Wer bauen oder ein bestehendes Haus kaufen und sanieren möchte, findet Unterstützung bei der KfW. Über die Anforderungen der Energieeinsparverordnung hinaus fördert sie den energieeffizienten Neubau ebenso wie einzelne Sanierungsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie die energetische Komplettsanierung von Gebäuden. Und das lohnt sich: Da die KfW-Mittel zur Zinsverbilligung und zur Gewährung von Tilgungszuschüssen vom Bund erhält, sind die Zinsen oft niedrig. Und dank der langen Zinsbindung soll das auch so bleiben. Ist der Zins auf mehrere Jahre festgelegt, unterliege er keinen Schwankungen, so die KfW. Das gibt Sicherheit für den eigenen Finanzierungsplan und die Gewissheit, sich den Kredit über den geplanten Zeitraum hinweg leisten zu können. Um von vornherein Fehlplanungen und -investitionen auszuschließen, fördert die KfW auch die fachmännische Begleitung durch Energieberater und Sachverständige während der gesamten Projektlaufzeit.


Planbau

Hinzu komme, dass die Darlehen jederzeit und kostenfrei getilgt werden können, so die KfW. Damit verkürzt sich die Laufzeit und es verringert sich der zurückzuzahlende Betrag. Dabei gilt: Je höher der KfW-Energieeffizienz-Standard des Neubaus oder des sanierten Bestandsbaus, desto höher fällt der Tilgungszuschuss aus. Dieser wird dem Antragsteller nach erfolgreichem Abschluss des Vorhabens ganz einfach gutgeschrieben. Aber auch danach profitiert er noch langfristig von den Maßnahmen: Er spart Energie ein, sichert sich gegen steigende Energiepreise und erhöht seinen Wohnkomfort und den Wert der Immobilie. epr/KfW

2
/
31
Anzeige
Datenschutz